Bis zum nächsten Cross sind es:

00

days


00

hours


00

minutes


00

seconds


Liebe Teilnehmer, Trainer, Betreuer, Eltern,

wir haben diese Woche die Zutrittsvorraussetzungen mit dem Sportamt der Stadt Weinstadt für die derzeitige gültige „Alarmstufe 2“ abgestimmt.

Folgende Zutrittvoraussetzungen sind gemäß der aktuell gültigen CoronaVO Baden-Württemberg zu erfüllen:

  • Teilnehmer: 3G+, als Test wird nur ein gültiger PCR-Test akzeptiert.

  • Trainer/Betreuer: 3G, als Test wird ein gültiger Antigen-Schnelltest akzeptiert.

  • Zuschauer (im Stadion): 2G+, als Test wird ein gültiger Antigen-Schnelltest akzeptiert

  • Zuschauer (außerhalb des Stadions): ohne, bitte Mindestabstand einhalten bzw. Mund-Nasen-Schutz tragen.

  • Kinder unter 5 (6,7) Jahren) nicht eingeschult, sind von den Regelungen ausgenommen.

  • Kinder/ Jugendliche bis 17 Jahren: sind durch die Schulen getestet und daher reicht ein gültiger Schülerausweis (oder ein Lehrer, der das bestätigt).

  • Kinder/ Jugendliche bis 17 Jahren (nicht schulpflichtig): Antigen-Schnelltest

Wir bitten Sie am Tag der Veranstaltung den Personalausweis zur Identitätsprüfung, das Genesen-/ Impftzertifikat und das Testergebnis (PCR/Antigen) mitzuführen.

Außerdem bitten wir Sie, zur Kontaktverfolgung, sich die Luca-App herunterzuladen oder den Fragebogen (Download auf der Homepage) ausgefüllt mitzubringen.

Im Stadion und an der Strecke herrscht Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Alle Helfer, der DJ und der Moderator sind von der dauerhaften Maskenpflicht zum „Durchatmen“ befreit, denn ohne diese Menschen könnten wir den Volksbank WeinstadtCross nicht durchführen.

Wir bitten daher um Verständnis, dass nur dieser Personengruppe dieses Privileg eingeräumt werden kann.

Die Athleten dürfen während des Wettkampfes und beim Aufwärmen die Maske abnehmen. Bitte Abstand halten. 

Wir bitten Sie von den Desinfektionsstationen (Kuchenverkauf, Toiletten, Eingang, Zielbereich) Gebrauch zu machen.

Wir wollen die Sicherheit aller Beteiligten an diesem Tag gewährleisten. Deshalb der dringende Appell, sich an die oben genannten Vorgaben zu halten.

Wir weißen darauf hin, dass die Nichteinhaltung der genannten Regeln dazu führt, dass diese Person oder Verein von der Veranstaltung umgehend ausgeschlossen wird.

Wir freuen uns, dass der Volksbank WeinstadtCross, wenn auch unter widrigen Bedingungen, stattfinden kann und hoffen euch am 4.12.2021 zahlreich an der Startlinie oder/und an der Crossstrecke zu sehen.

Euer Volksbank WeinstadtCross Team